Zitronen-Ricotta-Pasta

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Portionen2 Stück
Arbeitszeit20 MinutenBack,-/Gefrier,-/Kochzeit15 MinutenInsgesamt35 Minuten
 200 g Fettuccine
 200 g Ricotta
 200 g Brokkoli
 2 EL Olivenöl
 3 EL Pastawasser
 ½ Zitrone
 etwas Zitronenabrieb
 Salz
 Pfeffer
 ½ TL Chiliflocken
 Parmesan
1

Die Fettuccine nach Packungsanleitung al dente kochen. Etwas Pastawasser aufbewahren. 


2

Die Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen. 


3

Den Ricottta mit dem Zitronenabrieb, Zitronensaft und Olivenöl zusammen vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 


4

Den Brokkoli waschen, in kleine Röschen teilen und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer andünsten. 3 EL Pastawasser dazugeben. 


5

Den Brokkoli anschließend wieder aus der Pfanne nehmen. 


6

Den Herd auf niedrige Hitze stellen und die Pasta in die Pfanne geben und mit der Ricotta-Mischung vermengen. Ggf. noch etwas Pastawasser hinzufügen. 


7

Den Brokkoli untermengen und mit Chili, Salz und Pfeffer würzen. 


8

Die Pasta mit geriebenem Parmesan servieren. 

Zutaten

 200 g Fettuccine
 200 g Ricotta
 200 g Brokkoli
 2 EL Olivenöl
 3 EL Pastawasser
 ½ Zitrone
 etwas Zitronenabrieb
 Salz
 Pfeffer
 ½ TL Chiliflocken
 Parmesan

Anleitung

1

Die Fettuccine nach Packungsanleitung al dente kochen. Etwas Pastawasser aufbewahren. 


2

Die Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen. 


3

Den Ricottta mit dem Zitronenabrieb, Zitronensaft und Olivenöl zusammen vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 


4

Den Brokkoli waschen, in kleine Röschen teilen und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer andünsten. 3 EL Pastawasser dazugeben. 


5

Den Brokkoli anschließend wieder aus der Pfanne nehmen. 


6

Den Herd auf niedrige Hitze stellen und die Pasta in die Pfanne geben und mit der Ricotta-Mischung vermengen. Ggf. noch etwas Pastawasser hinzufügen. 


7

Den Brokkoli untermengen und mit Chili, Salz und Pfeffer würzen. 


8

Die Pasta mit geriebenem Parmesan servieren. 

Zitronen-Ricotta-Pasta
(Visited 2.555 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.