Zimtschnecken

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Portionen20 Stück
Arbeitszeit40 MinutenBack,-/Gefrier,-/Kochzeit30 MinutenInsgesamt1 Stunde 10 Minuten
Für den Teig: 
 1000 g Weizenmehl
 1 (40g) Würfel frische Hefe
 150 g weißer Zucker
 150 g Butter
 250 ml Milch (Zimmertemperatur)
 1 Prise Salz
 3 Eier
Für die Füllung:
 100 g Butter
 2 TL Zimt
 100 g geriebene Mandeln
 100 g brauner Zucker
Zum Bepinseln: 
 1 Ei
 50 ml Milch
 1 Prise Salz
 1 weißer Zucker
Für den Guss: 
 100 g Puderzucker
 1 Zitrone
1

Für den Teig die Milch, Butter und Zucker in einem Topf auf niedriger Stufe erhitzen 


2

Die Hefe hineinbröseln und gut verrühren. 


3

Das Mehl in eine große Schüssel geben, die 3 Eier und etwas Salz hinzugeben. 


4

Die Hefemischung auch hinzugeben und alles zu einem Teig verkneten. 


5

Den Teig für ca. 60 Minuten gehen lassen. 


6

Für die Füllung die Butter in einem Topf schmelzen und wieder vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. 


7

Den Zimt, Zucker und geriebenen Mandeln hinzugeben und verrühren. 


8

Den Teig zu einem großen Viereck ausrollen und mit der Füllung großzügig bestreichen. 


9

Anschließend den Teig einrollen und ca. 4-Finger breite Stücke abschneiden. 


10

Die Schnecken auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und zur Seite stellen. 


11

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. 


12

Das weitere Ei mit Milch, einer Prise Zucker und Salz verquirlen und die Zimtschnecken damit bepinseln. 


13

Die Schnecken für ca. 30 Minuten backen. 


14

Für den Guss den Puderzucker mit dem Saft der Zitrone vermengen und auf die fertig gebackenen Zimtschnecken geben. 

Zutaten

Für den Teig: 
 1000 g Weizenmehl
 1 (40g) Würfel frische Hefe
 150 g weißer Zucker
 150 g Butter
 250 ml Milch (Zimmertemperatur)
 1 Prise Salz
 3 Eier
Für die Füllung:
 100 g Butter
 2 TL Zimt
 100 g geriebene Mandeln
 100 g brauner Zucker
Zum Bepinseln: 
 1 Ei
 50 ml Milch
 1 Prise Salz
 1 weißer Zucker
Für den Guss: 
 100 g Puderzucker
 1 Zitrone

Anleitung

1

Für den Teig die Milch, Butter und Zucker in einem Topf auf niedriger Stufe erhitzen 


2

Die Hefe hineinbröseln und gut verrühren. 


3

Das Mehl in eine große Schüssel geben, die 3 Eier und etwas Salz hinzugeben. 


4

Die Hefemischung auch hinzugeben und alles zu einem Teig verkneten. 


5

Den Teig für ca. 60 Minuten gehen lassen. 


6

Für die Füllung die Butter in einem Topf schmelzen und wieder vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. 


7

Den Zimt, Zucker und geriebenen Mandeln hinzugeben und verrühren. 


8

Den Teig zu einem großen Viereck ausrollen und mit der Füllung großzügig bestreichen. 


9

Anschließend den Teig einrollen und ca. 4-Finger breite Stücke abschneiden. 


10

Die Schnecken auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und zur Seite stellen. 


11

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. 


12

Das weitere Ei mit Milch, einer Prise Zucker und Salz verquirlen und die Zimtschnecken damit bepinseln. 


13

Die Schnecken für ca. 30 Minuten backen. 


14

Für den Guss den Puderzucker mit dem Saft der Zitrone vermengen und auf die fertig gebackenen Zimtschnecken geben. 

Zimtschnecken
(Visited 9.067 times, 5 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.