Süßkartoffel-Brownies

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Portionen16 Stück
Arbeitszeit30 MinutenBack,-/Gefrier,-/Kochzeit2 StundenInsgesamt2 Stunden 30 Minuten
 1 große Süßkartoffel (ca. 400 g)
 80 g Ahornsirup
 50 g brauner Zucker
 1 TL Vanillezucker
 60 ml Kokosöl (geschmolzen)
 60 g Mandelmehl
 60 g Weizenmehl
 30 g Kakaopulver
 60 g Chocolate Chips
 1 Prise Salz
1

Die Süßkartoffel mit einer Gabel etwas einstechen und für 80 Minuten bei 180 Grad (Umluft) im Ofen garen.

2

Danach schälen und mit einer Gabel zerdrücken.

3

Eine Brownie-Form von ca. 20 x 20 cm mit Backpapier auslegen.

4

In einer Schale die Süßkartoffel mit Ahornsirup, Zucker, Salz, Vanillezucker, Kokosöl, Mandelmehl, Weizenmehl und Kakaopulver zusammen mixen bis eine homogene Masse entsteht.

5

Ein paar Chocolate Chips zur Seite legen, den Rest zur Browniemasse geben und unterheben.

6

Die Browniemasse in die Form geben und glatt streichen, die restlichen Chocolate Chips darüber streuen und für ca. 30-40 Minuten backen.

7

Die Browniemasse abkühlen lassen und anschließend in 16 Stücke schneiden.

Zutaten

 1 große Süßkartoffel (ca. 400 g)
 80 g Ahornsirup
 50 g brauner Zucker
 1 TL Vanillezucker
 60 ml Kokosöl (geschmolzen)
 60 g Mandelmehl
 60 g Weizenmehl
 30 g Kakaopulver
 60 g Chocolate Chips
 1 Prise Salz

Anleitung

1

Die Süßkartoffel mit einer Gabel etwas einstechen und für 80 Minuten bei 180 Grad (Umluft) im Ofen garen.

2

Danach schälen und mit einer Gabel zerdrücken.

3

Eine Brownie-Form von ca. 20 x 20 cm mit Backpapier auslegen.

4

In einer Schale die Süßkartoffel mit Ahornsirup, Zucker, Salz, Vanillezucker, Kokosöl, Mandelmehl, Weizenmehl und Kakaopulver zusammen mixen bis eine homogene Masse entsteht.

5

Ein paar Chocolate Chips zur Seite legen, den Rest zur Browniemasse geben und unterheben.

6

Die Browniemasse in die Form geben und glatt streichen, die restlichen Chocolate Chips darüber streuen und für ca. 30-40 Minuten backen.

7

Die Browniemasse abkühlen lassen und anschließend in 16 Stücke schneiden.

Süßkartoffel-Brownies
(Visited 438 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.