Kartoffel-Rosmarin-Fladen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Portionen4 Stück
Arbeitszeit30 MinutenBack,-/Gefrier,-/Kochzeit15 MinutenInsgesamt45 Minuten
 250 g Kartoffeln
 300 g Vollkornweizenmehl
 2 TL Backpulver
 2 Rosmarinzweige
 150 ml Wasser
 Olivenöl
 ½ TL Salz
 Grobes Meersalz
1

Die Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen und anschließend mit einer Gabel oder einer Kartoffelpresse zerdrücken.

2

Den Rosmarin vom Zweig lösen und klein hacken.

3

Mehl, Backpulver, Salz und Rosmarin zur Kartoffelmasse geben und alles gut miteinander vermengen.

4

Wasser hinzufügen und die Masse gut verkneten.

5

Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestreuen und aus der Masse vier Fladen formen.

6

Die Fladen mit etwas Olivenöl bestreichen, etwas Meersalz darüber streuen und auf dem Grill von beiden Seiten für ca. 7 Minuten knusprig grillen.

Zutaten

 250 g Kartoffeln
 300 g Vollkornweizenmehl
 2 TL Backpulver
 2 Rosmarinzweige
 150 ml Wasser
 Olivenöl
 ½ TL Salz
 Grobes Meersalz

Anleitung

1

Die Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen und anschließend mit einer Gabel oder einer Kartoffelpresse zerdrücken.

2

Den Rosmarin vom Zweig lösen und klein hacken.

3

Mehl, Backpulver, Salz und Rosmarin zur Kartoffelmasse geben und alles gut miteinander vermengen.

4

Wasser hinzufügen und die Masse gut verkneten.

5

Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestreuen und aus der Masse vier Fladen formen.

6

Die Fladen mit etwas Olivenöl bestreichen, etwas Meersalz darüber streuen und auf dem Grill von beiden Seiten für ca. 7 Minuten knusprig grillen.

Kartoffel-Rosmarin-Fladen
(Visited 665 times, 3 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.