Cremige Polenta mit Pilzen und Spinat

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Entstanden in bezahlter Kooperation mit WMF

Zubereitet im Fusiontec Topf Stielkasserole von WMF

Portionen2 Stück
Arbeitszeit40 MinutenBack,-/Gefrier,-/Kochzeit10 MinutenInsgesamt50 Minuten
Für die Polenta:
 150 g feine Polenta (Maisgrieß)
 200 ml Mandelmilch
 300 ml Gemüsebrühe
 23 EL (veganer) Parmesan
Für das Pilz-Spinat-Topping:
 1 EL Olivenöl
 1 Schalotte
 200 g Champignons
 1 Knoblauchzehe
 200 g Babyspinat
 1 Msp Muskat
 1 Bio-Zitrone
 Salz
 2 EL Pinienkerne
Polenta:
1

Die Mandelmilch und Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Dann die Polenta einrühren und auf niedriger Stufe einkochen. 


2

Die Polenta bedeckt für ca. 10 Minuten ausquellen lassen. 


3

Den (veganen) Parmesan reiben und unterrühren. 

Pilz-Spinat-Topping:
4

Die Schalotte und den Knoblauch schälen und würfeln. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. 


5

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Schalotte andünsten. Den Knoblauch dazugeben.


6

Die Pilze auch in die Pfanne geben und mit anbraten. 


7

Den Spinat waschen und auch in die Pfanne geben und alles nochmal zusammen anbraten. 


8

Die halbe Zitrone auspressen und den Saft mit reingeben. 


9

Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. 


10

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten.


11

Die Polenta mit der Spinat-Pilz-Mischung servieren und die Pinienkerne und etwas (veganen) Parmesan darüber geben. 

Zutaten

Für die Polenta:
 150 g feine Polenta (Maisgrieß)
 200 ml Mandelmilch
 300 ml Gemüsebrühe
 23 EL (veganer) Parmesan
Für das Pilz-Spinat-Topping:
 1 EL Olivenöl
 1 Schalotte
 200 g Champignons
 1 Knoblauchzehe
 200 g Babyspinat
 1 Msp Muskat
 1 Bio-Zitrone
 Salz
 2 EL Pinienkerne

Anleitung

Polenta:
1

Die Mandelmilch und Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Dann die Polenta einrühren und auf niedriger Stufe einkochen. 


2

Die Polenta bedeckt für ca. 10 Minuten ausquellen lassen. 


3

Den (veganen) Parmesan reiben und unterrühren. 

Pilz-Spinat-Topping:
4

Die Schalotte und den Knoblauch schälen und würfeln. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. 


5

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Schalotte andünsten. Den Knoblauch dazugeben.


6

Die Pilze auch in die Pfanne geben und mit anbraten. 


7

Den Spinat waschen und auch in die Pfanne geben und alles nochmal zusammen anbraten. 


8

Die halbe Zitrone auspressen und den Saft mit reingeben. 


9

Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. 


10

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten.


11

Die Polenta mit der Spinat-Pilz-Mischung servieren und die Pinienkerne und etwas (veganen) Parmesan darüber geben. 

Cremige Polenta mit Pilzen und Spinat
(Visited 1.739 times, 22 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.