Süßkartoffel-Kokos-Suppe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Portionen2 Stück
Arbeitszeit15 MinutenBack,-/Gefrier,-/Kochzeit25 MinutenInsgesamt40 Minuten
 1 große Süßkartoffel
 2 mittelgroße Möhren
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 1 cm Ingwer
 1 Orange
 300 ml Kokosmilch
 300 ml Gemüsebrühe
 ½ TL Chiliflocken
 1 EL Paprikapulver
 ½ TL Zimt
 Salz
 Pfeffer
 ½ Bund Koriander
 ½ Chilischote
 1 EL Olivenöl
 2 EL geröstete Cashews

1

Die Süßkartoffel, Möhren, Knoblauch, Ingwer und Zwiebel schälen und grob würfeln. 


2

Chilischote in dünne Ringe schneiden.


3

In einem Topf etwas Öl erhitzen und darin alles anbraten.


4

Mit Gemüsebrühe aufgießen und das Gemüse darin garen.


5

Alles mit einem Pürierstab fein pürieren.


6

Orange auspressen und mit Kokosmilch (ca. 50ml aufbewahren) zusammen hineingeben.


7

Chiliflocken, Paprikapulver, Zimt, Salz und Pfeffer dazugeben und für ca. 10 Minuten köcheln lassen. 


8

Die Korianderblätter abzupfen.


9

Die Suppe in tiefen Tellern servieren, mit der restlichen Kokosmilch, den Korianderblättern und Cashews garnieren.

Zutaten

 1 große Süßkartoffel
 2 mittelgroße Möhren
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 1 cm Ingwer
 1 Orange
 300 ml Kokosmilch
 300 ml Gemüsebrühe
 ½ TL Chiliflocken
 1 EL Paprikapulver
 ½ TL Zimt
 Salz
 Pfeffer
 ½ Bund Koriander
 ½ Chilischote
 1 EL Olivenöl
 2 EL geröstete Cashews


Anleitung

1

Die Süßkartoffel, Möhren, Knoblauch, Ingwer und Zwiebel schälen und grob würfeln. 


2

Chilischote in dünne Ringe schneiden.


3

In einem Topf etwas Öl erhitzen und darin alles anbraten.


4

Mit Gemüsebrühe aufgießen und das Gemüse darin garen.


5

Alles mit einem Pürierstab fein pürieren.


6

Orange auspressen und mit Kokosmilch (ca. 50ml aufbewahren) zusammen hineingeben.


7

Chiliflocken, Paprikapulver, Zimt, Salz und Pfeffer dazugeben und für ca. 10 Minuten köcheln lassen. 


8

Die Korianderblätter abzupfen.


9

Die Suppe in tiefen Tellern servieren, mit der restlichen Kokosmilch, den Korianderblättern und Cashews garnieren.

Süßkartoffel-Kokos-Suppe
(Visited 2.437 times, 2 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.