Pasta mit gebackenem Feta

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Portionen2 StĂŒck
Arbeitszeit15 MinutenBack,-/Gefrier,-/Kochzeit25 MinutenInsgesamt40 Minuten
 400 g Cherrytomaten
 2 Knoblauchzehen
 150 g Feta
 7 EL Olivenöl
 1 EL getrockneter Oregano
 ½ TL Chilipulver
 1 TL Honig
 1 Zitrone
 Etwas frischer Basilikum
 Salz
 Pfeffer
 250 g Rigatoni
1

Den Ofen auf 200° C Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

2

Die Cherrytomaten waschen und in eine Auflaufform geben.

3

Den Knoblauch schĂ€len und fein hacken und ĂŒber die Tomaten geben.

4

Etwas Schale von der Zitrone abreiben und auch darĂŒber verteilen.

5

Die BasilikumblĂ€tter klein zupfen und gleichmĂ€ĂŸig drĂŒber verteilen.

6

Den Fetablock auf den Tomaten platzieren und den Oregano, Salz und Pfeffer darĂŒber streuen.

7

Den Honig, Olivenöl und das Chilipulver auch darĂŒber verteilen und alles fĂŒr ca. 25 Minuten in den Ofen geben.

8

Die Pasta nach Packungsanleitung al dente garen.

9

Wenn der Feta etwas Farbe bekommen hat und die Tomaten weich sind, können sie aus dem Ofen.

10

Die Pasta zu den Tomaten und dem Feta in die Auflaufform geben und alles zusammen gut vermengen.

11

Die Pasta mit etwas frischem Basilikum servieren.

Zutaten

 400 g Cherrytomaten
 2 Knoblauchzehen
 150 g Feta
 7 EL Olivenöl
 1 EL getrockneter Oregano
 ½ TL Chilipulver
 1 TL Honig
 1 Zitrone
 Etwas frischer Basilikum
 Salz
 Pfeffer
 250 g Rigatoni

Anleitung

1

Den Ofen auf 200° C Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

2

Die Cherrytomaten waschen und in eine Auflaufform geben.

3

Den Knoblauch schĂ€len und fein hacken und ĂŒber die Tomaten geben.

4

Etwas Schale von der Zitrone abreiben und auch darĂŒber verteilen.

5

Die BasilikumblĂ€tter klein zupfen und gleichmĂ€ĂŸig drĂŒber verteilen.

6

Den Fetablock auf den Tomaten platzieren und den Oregano, Salz und Pfeffer darĂŒber streuen.

7

Den Honig, Olivenöl und das Chilipulver auch darĂŒber verteilen und alles fĂŒr ca. 25 Minuten in den Ofen geben.

8

Die Pasta nach Packungsanleitung al dente garen.

9

Wenn der Feta etwas Farbe bekommen hat und die Tomaten weich sind, können sie aus dem Ofen.

10

Die Pasta zu den Tomaten und dem Feta in die Auflaufform geben und alles zusammen gut vermengen.

11

Die Pasta mit etwas frischem Basilikum servieren.

Pasta mit gebackenem Feta
(Visited 8.211 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.