Käsekuchen ohne Boden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Portionen1 Stück
Arbeitszeit10 MinutenBack,-/Gefrier,-/Kochzeit1 Stunde 10 MinutenInsgesamt1 Stunde 20 Minuten
Für eine 26er Springform:
 1 kg Magerquark
 165 g weiche Butter
 300 g Zucker (200 - 250 für weniger Süße)
 5 Eier
 ½ TL Vanillemark
 1 Pck. Vanillepudding
 2 EL Grieß
1

Den Backofen auf 180° C Grad (Ober- Unterhitze) vorheizen und die Springform (26cm) einfetten.

2

Butter und Zucker cremig rühren.

3

Eier dazugeben und weiter zu einer cremigen Masse verrühren.

4

Das Vanillemark und Vanillepuddingpulver dazugeben und weiter verrühren.

5

2 EL Grieß und den Quark hinzugeben und nochmal gut verrühren.

6

Die Masse in die Springform geben und den Käsekuchen für ca. 70 Minuten backen.

Zutaten

Für eine 26er Springform:
 1 kg Magerquark
 165 g weiche Butter
 300 g Zucker (200 - 250 für weniger Süße)
 5 Eier
 ½ TL Vanillemark
 1 Pck. Vanillepudding
 2 EL Grieß

Anleitung

1

Den Backofen auf 180° C Grad (Ober- Unterhitze) vorheizen und die Springform (26cm) einfetten.

2

Butter und Zucker cremig rühren.

3

Eier dazugeben und weiter zu einer cremigen Masse verrühren.

4

Das Vanillemark und Vanillepuddingpulver dazugeben und weiter verrühren.

5

2 EL Grieß und den Quark hinzugeben und nochmal gut verrühren.

6

Die Masse in die Springform geben und den Käsekuchen für ca. 70 Minuten backen.

Käsekuchen ohne Boden
(Visited 5.594 times, 2 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.