Udon-Nudel-Suppe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Portionen2 Stück
Insgesamt40 Minuten
 2 TL Sesamöl
 5 EL Sojasauce
 100 g Shiitake Pilze
 100 g Kräuterseitlinge
 2 EL helle Miso Paste
 1 Knoblauchzehe
 1 TL Ingwer
 500 ml Gemüsebrühe
 100 g Udonnudeln
 1 Baby Pak Choi
 1 Frühlingszwiebel
 1 TL schwarzer Sesam
 etwas Radieschen Kresse
1

Die Pilze etwas klein schneiden. 

2

Den Knoblauch und Ingwer schälen und klein würfeln.

3

In einem Topf das Sesamöl erhitzen und die Pilze darin anbraten und anschließend wieder herausnehmen.

4

Den Knoblauch und Ingwer dazugeben. 

5

Die Misopaste und Sojasauce in den Topf geben und mit Gemüsebrühe aufgießen und die Misopaste darin auflösen. 

6

Die Udonnudeln hinzugeben und darin garen. 

7

Den Pak Choi längs vierteln und in die Suppe geben. 

8

Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. 

9

Die Suppe in einer Schale servieren. Mit den Pilzen, Frühlingszwiebeln und Sesam und Kresse auftoppen. 

Zutaten

 2 TL Sesamöl
 5 EL Sojasauce
 100 g Shiitake Pilze
 100 g Kräuterseitlinge
 2 EL helle Miso Paste
 1 Knoblauchzehe
 1 TL Ingwer
 500 ml Gemüsebrühe
 100 g Udonnudeln
 1 Baby Pak Choi
 1 Frühlingszwiebel
 1 TL schwarzer Sesam
 etwas Radieschen Kresse

Anleitung

1

Die Pilze etwas klein schneiden. 

2

Den Knoblauch und Ingwer schälen und klein würfeln.

3

In einem Topf das Sesamöl erhitzen und die Pilze darin anbraten und anschließend wieder herausnehmen.

4

Den Knoblauch und Ingwer dazugeben. 

5

Die Misopaste und Sojasauce in den Topf geben und mit Gemüsebrühe aufgießen und die Misopaste darin auflösen. 

6

Die Udonnudeln hinzugeben und darin garen. 

7

Den Pak Choi längs vierteln und in die Suppe geben. 

8

Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. 

9

Die Suppe in einer Schale servieren. Mit den Pilzen, Frühlingszwiebeln und Sesam und Kresse auftoppen. 

Udon-Nudel-Suppe
(Visited 6.833 times, 7 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.