Congee

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Portionen2 Stück
Arbeitszeit20 MinutenBack,-/Gefrier,-/Kochzeit1 Stunde 10 MinutenInsgesamt1 Stunde 30 Minuten
Für das Congee
 50 g getrocknete Shiitake-Pilze
 1 cm Ingwer
 200 g Rundkornreis
 1 l Gemüsebrühe
 1 kleine Süßkartoffel
 1 Pak Choi
Für das Topping
 1 Frühlingszwiebel
 30 g Kimchi
 1 EL Sojasauce
 1 TL Chiliöl
1

Shiitake-Pilze am besten am Vorabend (mindestens jedoch 60 Minuten vorher) in einer Schale mit warmem Wasser bedeckt einweichen.

2

Ingwer schälen und klein hacken.

3

Den Reis waschen.

4

Gemüsebrühe zusammen mit dem Ingwer und dem gewaschenen Reis in einen Topf geben.

5

Zunächst einmal aufkochen und im Anschluss bei niedriger Hitze köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

6

Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden.

7

Blätter des Pak Choi vom Strunk lösen, waschen und in 1 cm dicke Streifen
schneiden.

8

Die eingeweichten Shiitake-Pilze herausnehmen, ausdrücken und anschließend in Scheiben schneiden.

9

Das Pilzwasser dabei auffangen, beiseite stellen.

10

Nach 30 Minuten Minuten die Süßkartoffelwürfel und das Wasser der Shiitake-Pilze zum Reis geben und weitere 30 Minuten
köcheln.

11

Pilze und Pak Choi zum Reisbrei geben, unterrühren und weitere 10 Minuten Minuten köcheln lassen.

12

Sollte der Brei zu sehr andicken, gebt ein wenig Wasser hinzu.

13

Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden.

14

Reisbrei mit Kimchi, Sojasauce, Chiliöl und Frühlingszwiebel servieren.

Zutaten

Für das Congee
 50 g getrocknete Shiitake-Pilze
 1 cm Ingwer
 200 g Rundkornreis
 1 l Gemüsebrühe
 1 kleine Süßkartoffel
 1 Pak Choi
Für das Topping
 1 Frühlingszwiebel
 30 g Kimchi
 1 EL Sojasauce
 1 TL Chiliöl

Anleitung

1

Shiitake-Pilze am besten am Vorabend (mindestens jedoch 60 Minuten vorher) in einer Schale mit warmem Wasser bedeckt einweichen.

2

Ingwer schälen und klein hacken.

3

Den Reis waschen.

4

Gemüsebrühe zusammen mit dem Ingwer und dem gewaschenen Reis in einen Topf geben.

5

Zunächst einmal aufkochen und im Anschluss bei niedriger Hitze köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

6

Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden.

7

Blätter des Pak Choi vom Strunk lösen, waschen und in 1 cm dicke Streifen
schneiden.

8

Die eingeweichten Shiitake-Pilze herausnehmen, ausdrücken und anschließend in Scheiben schneiden.

9

Das Pilzwasser dabei auffangen, beiseite stellen.

10

Nach 30 Minuten Minuten die Süßkartoffelwürfel und das Wasser der Shiitake-Pilze zum Reis geben und weitere 30 Minuten
köcheln.

11

Pilze und Pak Choi zum Reisbrei geben, unterrühren und weitere 10 Minuten Minuten köcheln lassen.

12

Sollte der Brei zu sehr andicken, gebt ein wenig Wasser hinzu.

13

Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden.

14

Reisbrei mit Kimchi, Sojasauce, Chiliöl und Frühlingszwiebel servieren.

Congee
(Visited 755 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.