Apfel Tarte Tatin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Portionen8 Stück
Arbeitszeit30 MinutenBack,-/Gefrier,-/Kochzeit25 MinutenInsgesamt55 Minuten
 5 Äpfel
 80 g brauner Zucker
 1 EL Butter
 50 ml Rum
 1 EL Vanillezucker
 1 Thymianzweig
 1 Blätterteig
 1 Prise Salz
1

Den Ofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen.

2

Äpfel vom Kerngehäuse befreien, in Scheiben schneiden, in einer Schüssel mit 2 EL Zucker vermischen und 20 Minuten ziehen lassen.

3

Den restlichen Zucker in einer ofenfesten Pfanne gleichmäßig verteilen und bei schwacher Hitze karamellisieren lassen.

4

Pfanne vom Herd nehmen, Butter und Rum nach und nach unter ständigem Rühren hinzugeben. Anschließend Salz und Vanillezucker zugeben und weiter rühren.

5

Pfanne wieder auf den Herd stellen und auf mittlerer Hitze den Karamell erneut flüssig werden lassen. Äpfel hinzugeben und 5 Minuten köcheln lassen.

6

Thymianblätter abzupfen und hinzugeben.

7

Aus dem Blätterteig ein rundes Stück mit 25 cm Durchmesser ausschneiden.

8

Pfanne vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen, Blätterteig auf die Äpfel legen und den Rand zwischen Äpfeln und Pfanne andrücken.

9

Tarte 25 Minuten im Ofen backen, bis der Teig aufgegangen und goldbraun gebacken ist.

10

Tarte Tatin abkühlen lassen und danach auf einen Teller stürzen.

Zutaten

 5 Äpfel
 80 g brauner Zucker
 1 EL Butter
 50 ml Rum
 1 EL Vanillezucker
 1 Thymianzweig
 1 Blätterteig
 1 Prise Salz

Anleitung

1

Den Ofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen.

2

Äpfel vom Kerngehäuse befreien, in Scheiben schneiden, in einer Schüssel mit 2 EL Zucker vermischen und 20 Minuten ziehen lassen.

3

Den restlichen Zucker in einer ofenfesten Pfanne gleichmäßig verteilen und bei schwacher Hitze karamellisieren lassen.

4

Pfanne vom Herd nehmen, Butter und Rum nach und nach unter ständigem Rühren hinzugeben. Anschließend Salz und Vanillezucker zugeben und weiter rühren.

5

Pfanne wieder auf den Herd stellen und auf mittlerer Hitze den Karamell erneut flüssig werden lassen. Äpfel hinzugeben und 5 Minuten köcheln lassen.

6

Thymianblätter abzupfen und hinzugeben.

7

Aus dem Blätterteig ein rundes Stück mit 25 cm Durchmesser ausschneiden.

8

Pfanne vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen, Blätterteig auf die Äpfel legen und den Rand zwischen Äpfeln und Pfanne andrücken.

9

Tarte 25 Minuten im Ofen backen, bis der Teig aufgegangen und goldbraun gebacken ist.

10

Tarte Tatin abkühlen lassen und danach auf einen Teller stürzen.

Apfel Tarte Tatin
(Visited 323 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.